Angebote zu "Reintegration" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Windscheid:Rückkehr und Reintegration n
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Rückkehr und Reintegration nach psychischer Erkrankung, Titelzusatz: Soziale Gelingensbedingungen und Hemmnisse betrieblicher Wiedereingliederung, Auflage: 1. Aufl. 2019, Autor: Windscheid, Eike Christoph, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Organisationssoziologie // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Ungleichheit // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General // Soziale und ethische Themen, Rubrik: Soziologie, Seiten: 460, Abbildungen: 9 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 607 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Windscheid:Rückkehr und Reintegration n
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Rückkehr und Reintegration nach psychischer Erkrankung, Titelzusatz: Soziale Gelingensbedingungen und Hemmnisse betrieblicher Wiedereingliederung, Auflage: 1. Aufl. 2019, Autor: Windscheid, Eike Christoph, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Imprint: Springer VS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Organisationssoziologie // Soziologie // Arbeit // Wirtschaft // Technik // Ungleichheit // SOCIAL SCIENCE // Sociology // General // Soziale und ethische Themen, Rubrik: Soziologie, Seiten: 460, Abbildungen: 9 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie, Informationen: Book, Gewicht: 610 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Rückkehr und Reintegration nach psychischer Erk...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rückkehr und Reintegration nach psychischer Erkrankung ab 49.99 € als Taschenbuch: Soziale Gelingensbedingungen und Hemmnisse betrieblicher Wiedereingliederung. 1. Aufl. 2019. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Rückkehr und Reintegration nach psychischer Erk...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rückkehr und Reintegration nach psychischer Erkrankung ab 39.99 € als pdf eBook: Soziale Gelingensbedingungen und Hemmnisse betrieblicher Wiedereingliederung. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sozialwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Erfolgreiche Reintegration von Auslandsentsandten
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfolgreiche Reintegration von Auslandsentsandten ab 79 € als Taschenbuch: Anforderungen und Massnahmen fuer die erfolgreiche Wiedereingliederung unter Betrachtung des gesamten Entsendeprozesses. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Kindersoldaten
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder versuchen, sich gegenseitig zu fangen, Lachen, Schreien und Schießen - mit Wasserpistolen. Für sie bedeutet es eine Menge Spaß, mit Spielzeugwaffen zu spielen. Für manche Kinder in Uganda und Kongo ist es kein Spiel. Sie dienen in der Armee als Kindersoldaten. Was sind die Aufgaben und Herausforderungen für die Profession der Sozialen Arbeit innerhalb der sozio-beruflichen Wiedereingliederung von ehemaligen Kindersoldaten? Diese Aufgaben und Herausforderungen werden aus der Sicht der Kindern dargestellt - und reißen folgende Fragen auf: Was kann getan werden, den Weg hin zu einem "normalen" Leben zu ebnen? Was brauchen Kinder für Strategien, um mit ihren Traumata fertig zu werden und wie beeinflussen sie Beziehungen und soziale Interaktionen? Inwieweit betrachtet die Gesellschaft sie als Opfer, in welchem Umfang als Täter? Gibt es ausreichende Leistungen der Sozialen Arbeit und internationale NGOs die zur Verfügung gestellt werden können? Diese Arbeit behandelt die verschiedenen Dimensionen der "Reintegration" und versucht, eine ganzheitliche Sicht als Leitlinie für weitere Aktionspläne für die Soziale Arbeit zu bieten.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Fehlende Reintegration nach Auslandsentsendungen
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Internationale Entsendungen sind eine Schlüsselkomponente für ein Unternehmen, welches von einem Team mit internationalen Kompetenzen und Kenntnissen profitieren möchte. Um die neu erworbenen Kenntnisse des Repatriates optimal nutzen zu können, muss eine adäquate und individuell angepasste Reintegration erfolgen. Dieser letzte Schritt bei der Durchführung von Entsendungen wird in der Praxis jedoch oft übergangen oder vergessen. In dieser Arbeit wird auf die Wiedereingliederung von entsandten Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern und den Belastungen die daraus resultieren könnten, wenn der Reintegrationsprozess vernachlässigt wird, eingegangen. Weiters wird die Sichtweise von Betroffenen eines österreichischen Unternehmens dargestellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Ausgewählte Erfolgsfaktoren bei der Entsendung ...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (Wirtschaftswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung:Während die Situation am Weltmarkt immer komplexer wird, sich der internationale Wettbewerb verschärft, die Kundenanforderungen steigen und sich der Lebenszyklus der Produkte und Erzeugnisse verkürzt, wird es für Unternehmen immer wichtiger, weltweit einen gleichen Verfahrens- und Qualitätsstandard zu bieten, aber dennoch flexibel auf Kundenwünsche reagieren zu können. Dies sind nur einige Aspekte, die Entsendungen von Mitarbeitern so genannten Expatriates notwendig machen, um Kundenkontakte und Auslandsgesellschaften aufzubauen, Aufträge abzuschließen und Projekte zu realisieren. Die hohe Bedeutung von Auslandsentsendungen ist in der Literatur vielfach bestätigt worden. Doch schätzen Experten, dass die Quote der vorzeitigen Abbrüche zwischen 10 40 % schwankt, in Entwicklungsländern wächst diese Zahl auf bis zu 70 % an. Dies deutet auf Mängel bei der Entsendungsgestaltung hin, die die Personalauswahl, die Vorbereitung und Betreuung vor Ort sowie die Wiedereingliederung im Stammunternehmen beinhalten. Die Gestaltung der Entsendung orientiert sich an der Strategie des Unternehmens und ist u. a. abhängig von den Unternehmenszielen und der Marktpositionierung. Die Entsendung in ein anderes Land ist bis zu einer Dauer von drei Monaten i. d. R. unproblematisch und erfordert keinen besonderen Handlungsbedarf. Erst darüber hinaus können tiefgreifende Probleme auftreten, die den Erfolg der Entsendung maßgeblich beeinflussen. Eines der Hauptproblemfelder beschäftigt sich mit der kulturellen Vielfalt innerhalb eines weltweit agierenden Unternehmens. Darum entstand der Begriff des Diversity Managements , der sich mit dem positiven Potenzial einer multikulturellen Belegschaft auseinandersetzt. Diese Arbeitnehmerschaft unterscheidet sich durch Alter, Geschlecht, Nationalität, Religion, Hautfarbe, Bildungsgruppe etc. Die Unterschiedlichkeit der Menschen kombiniert mit ihren verschiedenen Potenzialen, können den Unternehmenserfolg entscheidend bestimmen.Die Kosten einer Auslandsentsendung werden vorrangig durch die Person des Expatriates, die Unternehmensziele und die Umweltbedingungen des Gastlandes bestimmt. Der Entsandte bestimmt mit seiner Gehaltsforderung einen Großteil der Kosten. Weiterhin werden entsprechend seiner Aufgaben und seinen Kenntnissen Maßnahmen nötig, um ihm das notwendige Know-how für seinen Einsatz zu verschaffen. Dazu gehören bspw. Sprachschulungen, interkulturelle Trainings als auch die Vermittlung von fachlichem Wissen. Auch der Faktor der Mitentsendung der Familie erhöht die Kosten erheblich. Die Ziele der Entsendung bestimmen Umfang und Art der Aufgaben des Expatriates, die Dauer der Entsendung und die notwendigen Qualifikationen, über die er verfügen muss. Je anspruchsvoller die Aufgabe sich gestaltet und je länger die Entsendung dauert, desto höher sind die Kosten für Entgelt, Zulagen, Vorbereitung, Betreuung und Reintegration. Auch das Gastland beeinflusst einen Großteil der Kosten. Liegen die Lebenshaltungskosten bspw. über denen des Heimatlandes, ist ein entsprechender Zuschuss zu gewähren, um den gleichen Lebensstandard im Ausland wie im Heimatland gewährleisten zu können. Ein anderer Aspekt ist das Vorhandensein von Abkommen zwischen dem Heimat- und dem Gastland, da diese die steuer- und sozialversicherungsrechtliche Problematik erheblich vereinfachen bzw. kostenseitig verringern können.Die Durchführung einer Entsendung ist nicht nur eine kostspielige Angelegenheit, sondern auch sehr zeitaufwendig. Sie beginnt mit der Auswahl der zu entsendenden Mitarbeiter und der Entwicklung und Durchführung von vorbereitenden Trainings. Darüber hinaus schließt sie organisatorisc...

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Kündigung nach der Rückkehr von Expatriaten
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 2,3, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache und seine Didaktik), Veranstaltung: Arbeiten im interkulturellen Kontext- Auslandsaufenthalte in Studium und Berufswelt, Sprache: Deutsch, Abstract: Laut des Brookfield Global Relocation Trends Survey Reports 2009 verlassen rund 38 Prozent der Rückkehrer ihr Unternehmen innerhalb des ersten Jahres nach ihrer Rückkehr, weitere 23 Prozent verlassen ihr Unternehmen zwischen dem ersten und zweiten Jahr und weitere 23 Prozent nach mehr als zwei Jahren (vgl. Schnuppener 2011: 42). Daneben ergab eine Untersuchung der Fachhochschule Wiesbaden aus dem Jahr 2004, dass sogar 71 Prozent aller befragten Expatriates die entsendende Firma innerhalb eines Jahres verlassen haben (vgl. Pander 2006). Eine andere Studie der Society for Human Recource Management berichtet, dass 26 Prozent der zurückkehrenden Expatriates innerhalb von zwei Jahren ihr Unternehmen verlassen, während 50 Prozent der Firmen angeben, darüber keine Daten zu erheben. Es muss davon ausgegangen werden, dass diese Quote um ein Vielfaches höher liegt (vgl. Debner 2002: 28). Somit wird ein erheblicher Verlust für das Unternehmen verzeichnet, da die Kosten für die Entsendung von Mitarbeitern jährlich hoch anfallen, während aus den im Ausland erworbenen Kenntnissen bzw. Erfahrungen der Mitarbeiter nur niedrigen Nutzen für das weltweite Engagement des Unternehmens gezogen werden kann (vgl. Schilgen 1995: 226f.).Daher scheint es sinnvoll, sich mit diesem Problem gründlich auseinanderzusetzen. In der vorliegenden Arbeit sollen den Fragen nachgegangen werden, warum so viele Expatriates ihr Unternehmen nach der Rückkehr verlassen und was seitens des Unternehmens für Vorkehrungen getroffen werden sollten, um den Mitarbeiter nach seiner Rückkehr im Unternehmen zu halten. Zunächst jedoch werden wichtige Begriffe der vorliegenden Arbeit erklärt. Dazu gehören "Auslandsentsendung", "Expatriat", "Rückkehr" und "Reintegration". Als Nächstes werden die Ziele des Unternehmens, die mit der Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland verfolgen werden sollen, genannt. Weiterhin werden einige Studienergebnisse präsentiert, um den Stellenwert der Wiedereingliederung im Entsendungsprozess zu beleuchten. Anschließend werden Belastungsfaktoren der Reintegrationsphase thematisiert. Dem folgend wird versucht, Empfehlungen für Unternehmen vorzustellen, um eine erfolgreiche Wiedereingliederung der zurückkehrenden Mitarbeiter zu gewährleisten. Eine Zusammenfassung und ein Ausblick werden die Arbeit abschließen.

Anbieter: Dodax
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot